Schlagwort-Archive: Produkttest

*Werbung| Ariel 3-in-1 Pods Colorwaschmittel |Produkttest

Hallo meine lieben,

vor einer langen Zeit habe ich schon einmal die Vollwaschmittel Pods von Ariel gekauft und euch darüber mein Fazit mitgeteilt. Ich war auf Grund des Geruchs damals überhaupt nicht zufrieden, welches mich davon abhielt weiterhin die Pods in meinen Wasch Alltag zu verwenden. Nun gebe ich dem ganzen nochmal eine zweite Chance, denn diesmal darf ich im Rahmen des Produkttests von Trnd und For Me die Ariel 3-in-1 Pods Colorwaschmittel testen.

Als ich die Email von Trnd erhielt das ich einer der vielen gesuchten Tester sein darf war die Vorfreude groß, als mir dann der DHL Mann gleich 2 Päckchen überreichte war ich total baff. Ich habe nämlich von For Me überhaupt keine Email erhalten das ich dort auch testen darf, aber bei Instagram habe ich erfahren, dass es so einigen die Sprache verschlagen hatte gleich zwei Mal testen zu dürfen.

Ich nehme den Test gerne an, da Wäsche waschen jede Woche auf meiner To Do Liste im Haushalt steht.

In den Paket war jeweils:

1 Packung Ariel 3-in-1 Pods Color Waschmittel in der Originalen Größe mit 16 Waschladungen, 11 Lenor Pods und 10 Ariel 3-in-1 Pods in der Vollwaschmittel Variante.

Mein Fazit

Die Pods von Ariel legt man als erstes in die Waschmaschine bevor die Wäsche rein kommt, denn so bekommt der Pod die Möglichkeit sich schneller aufzulösen. Sie lösen sich mit Wasser Kontakt problemlos auf, jedoch habe ich schon von einigen gehört, dass sie sich nicht immer komplett auflösen. Warum das so ist kann ich mir leider auch nicht beantworten. Jedenfalls sind die Pods bei mir immer komplett verschwunden. Für eine normale Waschladung reicht 1 Pod wirklich aus. Der Pod reinigt die Wäsche und es bleiben auch überhaupt keine Reste des Pods in der Wäsche kleben. Das einzige was mich immer noch stört ist der Geruch. Egal wie oft ich nun die Pods in der Testphase verwendet habe dieser Geruch stört mich absolut und ich finde es ist wirklich eine Geschmackssache welchen Geruch man als Gut empfindet und welchen eben nicht. Mir haben in diesem Fall wirklich die Lenor Pods gefallen, sie riechen unglaublich gut nach frisch gewaschener Wäsche und stören mich überhaupt nicht. Aus diesem Grund muss ich mich leider für die Lenor Pods entscheiden, obwohl sie nur eine Beilage zu dem eigentlichen Testprodukt waren.

Und was mich auch stört ist leider wieder die Verwendung von übermäßigen Plastik nicht nur die Original Größe ist davon betroffen, sondern auch die kleinen Probepackungen waren in Plastik gehüllt was wirklich nicht sein musste. Ich kann ja verstehen, dass die Entwicklung noch nicht so weit ist, da die Pods sich bei Kontakt mit Wasser auflösen trotzdem sollte der Hauptfaktor darin liegen auch den Umweltschutz zu fördern. Die Pods enthalten auch Plastik was ich echt nicht ok finde. In diesem Bereich sollte der Hersteller etwas tun um das Produkt zu verbessern und dem Otto Normal Verbraucher ein Gutes Gewissen mit auf dem Weg zu geben um die Pods zu verwenden.

Ob ich sie nachkaufen würde kann ich nicht beurteilen, da die Idee der Pods echt super ist. Die Lenor Pods würde ich eventuell mal kaufen, sofern sie mal im Angebot sind, ansonsten würde meine Antwort definitiv nein lauten. Wenn irgendwann die Nachricht eintruddeln würde, dass sie ohne Plastik hergestellt werden würden, dann würde es eventuell meine Meinung gegenüber des Produktes ändern, aber mein jetziger Stand bevorzugt viel lieber normales Pulver Waschmittel.

*Werbung, wegen Markennennung

Werbeanzeigen

*Werbung|Neutrogena Skin Detox 3 in 1 Mizellenwasser |Produkttest

Hallo meine Lieben,

ich darf wieder testen und zwar die komplette neue Produktreihe von Neutrogena Skin Detox. Es wird zu jedem Produkt einen einzelnen Blog Beitrag geben. In diesem Starten wir mit dem 3 in 1 Mizellenwasser.

Die neue Produktreihe von Neutrogena wurde entwickelt um die Haut tiefenwirksam und sanft vor Schadstoffen zu befreien.

Das Herstellerversprechen

  • Entfernt selbst wasserfeste Mascara, ohne Reiben
  • Entfernt Talg und Schmutz
  • Reinigt die Haut tiefenwirksam – für einen strahlenden Teint

Die Inhaltsstoffe

Aqua, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, Polysorbate 20, Butylene Glycol, Portulaca Oleracea Extract, PEG-8, Poloxamer 407, Disodium EDTA, Citric Acid, BHT, Sodium Benzoate.

Mein Fazit

Das Mizellenwassser hat mich überzeugt. Es reinigt die Haut problemlos und sie fühlt sich im Anschluss erfrischt an. Vom Duft her ist es etwas Gewöhnungsbedürftig, aber der Duft verfliegt sehr schnell. Die Haut wird nicht ausgetrocknet. Das einzige was nicht so gut geklappt hat war die wasserfeste Mascara ab zu bekommen dabei half wirklich nur reiben mit dem Wattepad und selbst am nächsten Tag hatte man noch Pandaaugen. Ich habe es dann mit einem Microfaser Abschminktuch ausprobiert und die komplette Mascara ging dann wirklich ab. Deshalb kann ich euch empfehlen, wenn es nicht gut ab geht dann probiert es wirklich mal mit einem Microfaser Abschminktuch. Ansonsten finde ich das Mizellenwasser einfach klasse. Ich habe es immer nach dem Abschminken verwendet und selbst da kam noch einiges an Make Up aus meiner Haut. Die Haut sah danach frisch und gereinigt aus. Meine Haut hat das Mizellenwasser super vertragen. Es ist auf jeden Fall ein Produkt, welches ich empfehlen kann.

*Werbung, wegen Markennennung

*Werbung|Loreal Paradise Extatic Primer |Produkttest

Hallo meine Lieben,

sicherlich kennt ihr folgendes Problem auch man möchte ganz eine normale Mascara verwenden, aber das ist nicht immer so leicht, da man meistens immer im Laufe des Tages am Augenlid einen Abdruck hat. Es nervt nicht nur, sondern sieht auch wirklich überhaupt nicht schön aus und es kann das ganze Tages Make Up ruinieren.

Ich habe jetzt einige Wochen mal von Loreal den Paradise Extatic Primer getestet. Dabei handelt es sich sozusagen um eine weiße Mascara, die man auf die Wimpern aufträgt bevor man sie mit der eigentlichen Mascara tuscht. Der Sinn dieses Produktes ist einfach das sie bewirken soll das genau solche Abdrücke nicht mehr entstehen können. Die Wimpern werden mit dem Primer quasi fixiert, sodass man im Anschluss nur noch die Mascara darüber geben muss. Keine Sorge ihr erhaltet trotzdem eure schwarz getuschten Wimpern ohne jegliche weiße Rückstände. Und ein Pluspunkt erhaltet ihr noch dazu. Durch die Anwendung des Primers werden eure Wimpern länger und erhalten auch etwas mehr Volumen. Sie sehen einfach dichter aus und man muss auch nicht noch irgendwelche Fake Lashes auftragen.

Mein Fazit

Ich bin überzeugt! Dieser Wimpern Primer hat mir mein Make Up gerettet! Man kann einfach bedenkenlos Sport machen oder den normalen Alltag leben ohne das man nervige und unschöne Abdrücke in seinem Augenlid vorfindet. Man bekommt beim Abschminken auch alles problemlos ab und die Wimpern werden nicht verklebt davon. Ich habe den Primer als erstes mit der Paradise Extatic Mascara verwendet, dadurch bekamen die Wimpern nochmal einen extra Volumen Kick. Ihr könnt aber jede andere Mascara die ihr mögt verwenden das Ergebnis ist dasselbe. Momentan verwende ich aktuell die Bad Gal Mascara von Benefit und selbst so funktioniert der Primer super. Ich bin gespannt wie der Primer im Sommer sein wird und werde euch selbstverständlich dann auch updaten. Zum jetzigen Standpunkt kann ich euch den Primer sehr empfehlen! Er hält tatsächlich was er verspricht. Ein absolutes Top Produkt!

*Werbung, wegen Markennnennung

*Werbung |Treebox Netze|Produktvorstellung

Hallo meine Lieben,

in diesem Jahr möchte ich mehr auf meinen Plastik Konsum achten und auch beim einkaufen darauf achten. Plastik hier Plastik da überall wo man hinschaut ist in den Supermärken sogar Obst und Gemüse in Plastik verpackt was wirklich überhaupt nicht sein muss.

Um wenigstens in diesem Bereich auf Plastik zu verzichten und trotzdem mein Obst und Gemüse nach Hause zu bringen möchte ich euch gerne den Onlineshop treebox.de vorstellen.

Dieser Onlineshop bietet diverse nachhaltige Produkte an. Zum einen Teigrollen, Teigstäbe, Kaffeebereiter Set, Aufbewahrungsbeutel und Obst und Gemüse Beutel. Die durch ständige Qualitätskontrollen den hohen Standard gewährleisten.

Ich darf euch heute die wiederverwendbaren Obst- und Gemüsebeutel vorstellen, die aus 100% Bio-Baumwolle gefertigt worden sind. Sie sind besonders stabil und das Eigengewicht ist auf einen Etikett am Beutel sichtbar, sodass es ohne Probleme abgezogen werden kann. Zudem hat es das GOTS-Label welches die Sicherheit gibt, dass die Beutel sozial und ökologisch verantwortungsvoll hergestellt worden sind.

Ein weiterer Vorteil ist noch, dass der Inhalt des Beutels dank der Struktur, die Luft und Lichtdurchlässig ist, dazu dient, dass man den Inhalt ohne öffnen des Beutels sehen kann. Wenn der Beutel doch mal schmutzig wird kann man ihn bedenkenlos in der Waschmaschine waschen als Empfehlung mit einem Kaltwaschprogramm und geringer Schleuderzahl. Damit die Beutel die Form behalten, sollte man sie im Anschluss leicht auseinander ziehen und an der frischen Luft trocken lassen. Gebügelt werden dürfen die Beutel auch bei mittlerer Temperatur ohne Dampf.

Meine bisherige Erfahrung

Ich bin beeindruckt wie stabil diese tollen Beutel sind man kann Problemlos große Mengen an Obst und Gemüse transportieren ohne das sich die Qualität verändert. Beim ersten Einkauf wurde man zwar noch komisch angeschaut, wenn man die Beutel verwendet hat, aber seitdem auch viele andere Menschen so ähnliche Beutel dabei haben ist es schon zur Realität geworden diese zu verwenden. So macht Obst und Gemüse einkaufen doppelt so viel Spaß, da man einfach etwas gutes für die Umwelt tut und auf Plastik verzichtet. Es ist ein Anfang! Und je mehr Menschen nachziehen umso besser wird es für unsere Umwelt sein.

Vielen Dank an den Onlineshop treebox.de für dieses tolle Produkt, welches ich meinen Followern hier vorstellen durfte.

*Werbung, wegen Markennennung und kostenlos zur Verfügung gestellten Produkt.

*Werbung|Produktvorstellung Firma Pely

Hallo meine Lieben,

ich möchte euch von der Firma Pely, die komplette Produktauswahl vorstellen.

Die Firma Pely stellt umweltfreundliche und klimaschonende Müllbeutel her. Die Müllbeutel verursachen weniger CO² als herkömmliche Müllbeutel, die bereits auf dem Markt existieren. Sie wurden sogar von dem international anerkannten Institut climatop mit dem Siegel „CO2-klimafreundlich“ ausgezeichnet. Die Müllbeutel der Firma Pely gibt es von den Größen 5 Liter bis 240 Liter, also ist für jeden die passende Größe dabei. 


Würden alle ca. 200 Millionen Packungen in Deutschland verkauften Müllbeutel ausschließlich
von Pely stammen, könnten wir in Deutschland ca. 30.000 Tonnen CO
2 einsparen – vergleichbar
mit ca. 188 Millionen KM in einem PKW der Mittelklasse!

Quelle: pely.de

Das tolle an den Pely Müllbeuteln ist, dass einige davon sogar total lecker riechen und das selbst, wenn sich der Müll gerade dort ansammelt. 

Es gibt nicht nur Müllbeutel, sondern auch eine Vielzahl von Produkten, die man immer im Haushalt gebrauchen kann. 

Zum Beispiel:

Gefrierbeutel

Eiswürfelbeutel

Verpackungsclips

Rundes Backpapier

Frühstücksbeutel

Mein Fazit

Ich bin mit der Produktauswahl von der Firma Pely mehr als zufrieden. Für alle jeglichen Mülleimer gibt es den passenden Müllbeutel. Besonders angetan haben es mir die Müllbeutel mit Duft. Sie riechen einfach klasse und man merkt nicht mehr den muffigen Müll Geruch. Die Müllbeutel sind echt stabil und reißen auch nicht ein, wie es bei manchen anderen Discounter Marken der Fall ist. Sie sind absolut dicht und laufen auch nicht aus.

Genau das gleiche kann ich über die anderen Haushaltsprodukte sagen sie überzeugen mit ihrer hervorragenden Qualität und schonen dabei noch die Umwelt. Die Firma Pely hat mich echt überzeugt und ich werde mir weiterhin von Ihnen die Produkte kaufen. Egal in welcher Hinsicht man etwas für die Umwelt tun kann, ich bin dabei!

Mit solchen kleinen Dingen kann man ein wenig helfen unsere Umwelt vor unnötigen Treibhausgasen zu befreien.

*Werbung, da mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt worden sind und wegen Markennennung

*Werbung|Kinder Cards|Produkttest

Hallo meine Lieben,

puuuh nach langer erfolgloser Zeit habe ich endlich mal wieder eine Zusage zu einem Produkttest erhalten. Ich darf die neuen Kinder Cards auf dem Hause Ferrero testen.

Die Kinder Cards sind seit November bereits im Handel erhältlich.

20181116_111133

Bei den Kinder Cards handelt es sich um eine Waffel die gefüllt ist mit einer Kakao- und Milchcreme. Die Waffel erinnert mich ziemlich an die Waffel, welche in den Kinder Buenos enthalten ist und die Creme schmeckt total nach Kinder Schokolade.

Ich habe die Cards für einige Stunden in den Kühlschrank gelegt und anschließend gegessen, dadurch wird die Creme in der Mitte ein bisschen härter was mir persönlich viel besser schmeckt. Dasselbe mache ich auch, wenn ich Kinder Schokolade kaufe. Probiert es doch gerne mal aus. Ich bin mir sicher euch wird das auch schmecken :)

IMG_20181116_125039_935

Ich finde die Kinder Cards eine super Erfindung. Es ist einfach mal etwas anderes und man kann die Cards dank der kleinen 2er Verpackungen überall mit hinnehmen, um den kleinen Hunger zu stillen. Mein kleiner liebt die Kinder Cards total. Er fand die schon Interessant, als er nur die Verpackung gesehen hatte. Nach dem ersten bissen sagte er mir er liebt sie und sie schmecken so lecker. Seitdem ist es relativ schwer am Tag für mich eine Packung zu stibitzen, um sie in Ruhe mit meinem Kaffee zu genießen. Denn wenn der kleine Rabauke kommt ist es vorbei und er schnappt sich meistens den letzten Keks.

Ich habe die Kinder Cards bereits bei Kaufland entdeckt und dort haben sie nur 1,99€ gekostet was ich für einen super Preis halte. Ich persönlich dachte erst diese würden viel mehr kosten alleine schon wegen des Names, aber Pustekuchen :)

Ich kann euch die Kinder Cards auf jeden Fall empfehlen. Vielen Dank an Brandsyoulove für diesen tollen Produkttest :)

 

*Werbung, wegen Markennennung. Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt!

 

*Werbung|EMSA PONZA Pumpkanne|Produkttest

Hallo meine Lieben,

von der Firma EMSA kam ein neuer Produkttest bei mir an. Ich durfte die Ponza Pumpkanne testen. Vielen lieben Dank dafür.

Sicherlich werden die ein oder anderen noch die wirklich unschönen Edelstahl Pumpkannen kennen, die zwar praktisch, aber dennoch nicht vom Design überzeugten.

EMSA hat es geschafft eine Pumpkanne in 3 Farben zu designen, die einfach stylisch in jede Location passt oder selbst auch zu Hause ein echter Hingucker ist.

IMG_20181105_092513_576

Die Eigenschaften des Produkts:

  • In die Pumpkanne passt 1,9 Liter hinein.
  • Mit doppelwandigem Vakuum-Glaskolben
  • Comfort Press – angenehmes Pumpen und hohe Pump-Leistung

20181024_110347

Mein Fazit:

Die Pumpkanne hält die Getränke sprich Kaffee oder Tee relativ lange heiß. Ich finde es toll, dass man jederzeit nach Lust und Laune einfach sein Getränk in seine Tasse pumpen kann und das ohne immer für eine Tasse sich etwas zubereiten zu müssen.

Das Pumpen geht super leicht, einfach oben auf den Pumpknopf  drücken und das Getränk kommt problemlos aus der Pumpkanne heraus. Die Pumpkanne ist hochwertig verarbeitet und sie lässt sich super transportieren.

Meine ganze Familie war von der Pumpkanne begeistert, sie hat ein tolles Design und ist super praktisch. Endlich kann man mit der Familie genüsslich Kaffee trinken, ohne das man ständig neuen Kaffee machen muss.

Ich verwende die Pumpkanne inzwischen relativ gerne um mir meine tägliche Ration an Tee zuzubereiten. Der Tee bleibt lange heiß und man muss einfach nicht mehr so oft den Wasserkocher anmachen und spart somit auch Strom.

 

..und ob die Pumpkanne im Sommer wirklich 24h kalt hält, werde ich euch im Sommer mitteilen als kleines aber feines Update unter diesem Post :)

 

*Werbung, wegen Erwähnung der Marke
Das Produkt wurde mir im Rahmen eines Produkttests kostenfrei zur Verfügung gestellt.