[Werbung] Meine Tipps für dein eigenes Home Spa|stay@home mit Kneipp

Hallo meine lieben,

in dieser außergewöhnlichen Zeit ist es besonders wichtig sich auch mal eine Auszeit zu gönnen und dabei ein Home Spa für sich selber zu eröffnen. Ich möchte euch ein paar Tipps geben wie ihr euch zuhause entspannen könnt. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen. 

20200408_172445

Tipp Nr. 1: Nehmt euch Abends eine kleine Auszeit. Abends klappt es meistens am besten, da die Kinder schlafen oder man vor dem Schlafen gehen einfach viel besser runter kommen kann – umso besser kann man dann auch schlafen. In der Badewanne kann ich persönlich am besten runter kommen und mit einem leckeren Getränk wird es viel entspannter :) Um das Baden gemütlicher zu machen eignen sich immer tolle Badesalze :) 

20200408_172403

Tipp Nr. 2-3: Maskenzeit! Während man in der Badewanne entspannt, sollte man unbedingt eine Maske benutzen, denn so nutzt man die Zeit optimal um auch seinem Gesicht etwas gutes zutun.  Auch die Haarpflege nicht vergessen. Ich wasche meine Haare immer bevor ich baden gehe, denn so kann ich mir im Anschluss eine Haarmaske auftragen und diese in der Zeit des Baden einwirken lassen. (Um eine kleine Auszeit innerhalb der Woche zu haben, kann ich euch auch empfehlen einfach eine Maske aufzulegen und euch mit einem wärmen Tee in eine Kuscheldecke gehüllt euren Lieblingsfilm oder Serie anzuschauen. Empfehlen kann ich auch ASMR (hört sich komisch an, aber es hilft mir jedenfalls sich richtig zu entspannen – Seitdem schlafe ich auch viel besser.) Psst die neuen Tuchmasken von Kneipp sind so toll :) Kleine Empfehlung :)

Tipp Nr. 4: Damit euch nicht allzu langweilig wird in eurer Me Time kann ich euch empfehlen ein Hörbuch zu hören und dabei einfach die Augen zu schließen so komme ich am besten vom stressigen Alltag runter oder ihr liest ein Buch, dass mache ich auch sehr gerne und es lässt einen einfach in eine neue Welt einsteigen. 

Tipp Nr. 5: Kerzen! Um so richtig Abzuschalten könnt ihr euch Kerzen anmachen. Mein Favorit sind hierbei Duftkerzen sie sorgen dafür, dass man sich so richtig tiefen entspannen kann und verleihen dabei noch eine gemütliche Atmosphäre.

20200408_172559

Tipp Nr. 6: Die Haut peelen! Ich peele nach dem baden immer meine Haut um sie auf die Anschließende Pflege vorzubereiten, denn so zieht das Produkt einfach viel besser in die Haut hinein. Ein Vorteil die Haut wird dadurch einfach mega weich. Als kleine Empfehlung kann ich euch sehr das Cremeöl Peeling von Kneipp ans Herz legen. Es riecht einfach so toll. 

20200408_172527

Tipp Nr.7: Nachdem baden ist eincremen angesagt. Sicherlich kennt ihr alle dieses wohlig warme Gefühl nachdem baden. Es ist herrlich und man fühlt sich wie neu geboren. Um das Gefühl noch zu verstärken kann ich euch sehr empfehlen euch einzucremen, denn so pflegt ihr eure Haut und intensiviert das Gefühl außerdem. Es gibt für mich kein besseres Gefühl und es lässt einen sooo richtig entspannt sein. Am liebsten verwende ich immer die Leichte Körperlotion von Kneipp, da sie so schnell einzieht und keinen Film auf der Haut hinterlässt. 

Tipp Nr.8: Ab unter die Kuscheldecke. Es gibt nichts besseres als sich nach dem baden unter die Kuscheldecke zu kuscheln. Ich liebe dieses Gefühl und es tut so gut sich nochmal eine Zusätzliche Wärme Quelle aufzusuchen. Ich finde so lässt es sich am besten abschalten dabei noch seinen Lieblingsfilm an und das weitere entspannen kann los gehen. 

Das ist die ideale Auszeit für mich um in der momentanen Situation etwas gutes draus zu machen. Für mich die Ideale Routine, die man auch problemlos unter der Dusche machen kann, jedenfalls ein wenig verkürzt. Ich kann euch nur empfehlen, diese kleine Auszeit euch zu genehmigen, denn ohne die fühlt man sich einfach nicht so gut. Ich als Mama kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen, ohne diese Auszeit würde ich das alles nicht schaffen. Es ist auch wichtig für das eigene Wohlbefinden seinem Körper etwas zu gönnen und einfach mal zu sagen Tschüss Stress, Hallo Ruhe. 

Wie nutzt du die Zeit zuhause? Gönnst du dir auch mal eine Auszeit? 

Schreib es gerne in die Kommentare, dann können wir uns austauschen :)

 

 

Ein Gedanke zu „[Werbung] Meine Tipps für dein eigenes Home Spa|stay@home mit Kneipp

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s